Evas Arche mobile logo

Veranstaltungen

EA Programmflyer Juli - September 2022 PDF Download
EA Programmflyer April - Juni 2022 PDF Download

Termine

  • 08.10.

    Samstag
    11:00 - 14:00

    Anmeldung
    Frauenwanderung in Gemeinschaft: Grüner Weg entlang der S-Bahn

    Anmeldung bitte bis 4.10.

    Wir erkunden die neu erschlossenen Wege zur Yorkstraße. Anschließend haben wir mehrere Möglichkeiten, das Gleisdreieck zu durchwandern. Unsere Wanderung endet voraussichtlich am Anhalter Bahnhof. Laufzeit ca. 3 Stunden. Einkehr vorgesehen.
    Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und unter Einhaltung der Hygienebedingungen.
    Mit Barbara Klasen und Gisela Kroll

  • 12.10.

    Mittwoch
    10:00 - 12:00

    Anmeldung
    Frauenfrühstück

    Anmeldung spätestens bis Montag vor dem Veranstaltungstag.
    11:00 Uhr Impuls: Wie schütze ich mich vor Trickbetrügern?

    Mit netten Frauen (derzeit auf Abstand) zusammen sein, reden, Pläne schmieden, mit besinnlichem oder informativem Impuls und Möglichkeit zum Austausch mit einer Mitarbeiterin von Evas Arche. Getränke und ein leckeres Frühstück stehen bereit. Auslagenersatz erforderlich.
    Mit dem Team von Evas Arche

  • 12.10.

    Mittwoch
    19:00 - 21:00

    Anmeldung
    Lesekreis Feministische Theologie: Befreiung vom Überfluss - Suffizienz

    Anmeldung bis 10.10.

    Gemeinsam werden ein oder zwei kurze Artikel zum oben genannten Thema gelesen und diskutiert. Die Artikel stammen aus der Schweizer feministisch-theologischen Zeitschrift FAMA und werden am Abend in Kopie zur Verfügung gestellt. Feministisch-theologisches Vorwissen ist nicht erforderlich. Liturgischer Abschluss.
    Mit Anne Borucki-Voß und Gundula Lembke

  • 13.10.

    Donnerstag
    10:00 - 12:00

    Anmeldung
    Unternehmerinnen-Frühstück

    Anmeldung bitte bis 10.10.

    Unternehmerinnen und Gründerinnen sind eingeladen, sich mit ihren Angeboten und Ideen zu präsentieren. Es ist Gelegenheit, sich über Erfahrungen und Herausforderungen mit der Selbständigkeit auszutauschen. Gerade der Austausch zwischen Frauen, die sich gerade erst selbständig gemacht haben und Frauen, die schon lange selbständig arbeiten, bringt beiden Seiten immer wieder neue Impulse.
    Getränke und ein kleiner Imbiss werden gegen Auslagenersatz gestellt.
    Mit Sabine Witte, Unternehmenstraining.berlin und Marita Kunath, essensive - Beratung und Coaching

  • 15.10.

    Samstag
    17:00 - 19:00

    Anmeldung
    Frauen lesen für Frauen

    Anmeldung bis 10.10. erforderlich
    Kooperation mit der VHS Berlin-Mitte

    Frauen, die gerne lesen, sowie Frauen, die selber Gedichte oder Geschichten schreiben, sind eingeladen, Texte einem kleinen wohlwollenden Frauenpublikum vorzustellen. Jede kann auch neue Leseentdeckungen oder Lieblingsbücher präsentieren. Zuhörerinnen sind ebenso herzlich eingeladen, gerne kommen wir alle miteinander ins Gespräch.
    Außerdem gibt die Referentin Tipps zu Frauen aus der Geschichte, die uns inspirieren können. Mit Büchertisch.
    Mit Sabine Krusen, Frauengeschichtsforscherin

  • 18.10.

    Dienstag
    19:00 - 20:30

    Anmeldung
    Film und Gespräch: „Wir sind die Veränderung“

    Anmeldung bitte bis 13.10.

    Acht Vertreterinnen aus den drei monotheistischen Religionen – vier aus Frankreich und vier aus Deutschland – verbrachten im Oktober 2021 eine Woche im Südwesten Frankreichs in Château d’Orion. Alle sind in ihrer Religion verwurzelt und setzten sich für Veränderung in ihrer Religionsgemeinschaft ein, besonders für mehr Geschlechtergerechtigkeit. Der Film zeichnet die Geschichten der einzelnen Frauen nach und den Prozess des Austauschs während der gemeinsam verbrachten Woche.
    Mit Anne Borucki-Voß und einer Beteiligten am Filmprojekt (angefragt)

  • 26.10.

    Mittwoch
    10:00 - 12:00

    Anmeldung
    Frauenfrühstück

    Anmeldung spätestens bis Montag vor dem Veranstaltungstag.

    Mit netten Frauen (derzeit auf Abstand) zusammen sein, reden, Pläne schmieden, mit besinnlichem oder informativem Impuls und Möglichkeit zum Austausch mit einer Mitarbeiterin von Evas Arche. Getränke und ein leckeres Frühstück stehen bereit. Auslagenersatz erforderlich.
    Mit dem Team von Evas Arche

  • 05.11.

    Samstag
    10:00 - 13:00

    Anmeldung
    FrauenBibelFrühstück: Lea und Rahel

    Anmeldung bis 27.10. erforderlich.
    Kooperation mit der Gemeinde am Weinberg

    In der Bibel gibt es verschiedene interessante Geschwisterpaare. Oft stehen sie für zwei Arten zu leben und zu glauben. Im Fall der Schwestern Rahel und Lea, die beide mit dem "Erzvater " Jakob verheiratet wurden, geht es auch um Konkurrenz und Autonomie - um Lebensmodelle von Frauen. Wir wollen den beiden Frauengestalten nachspüren und uns mit den Texten beschäftigen, die im Buch Genesis (1. Buch Mose) von ihnen erzählen.
    Mit Christine Schlund und Anne Borucki-Voß

  • 09.11.

    Mittwoch
    10:00 - 12:00

    Anmeldung
    Frauenfrühstück - Märchenfrühstück

    Anmeldung spätestens bis Montag vor dem Veranstaltungstag.

    Mit netten Frauen (derzeit auf Abstand) zusammen sein, reden, Pläne schmieden, mit besinnlichem oder informativem Impuls und Möglichkeit zum Gespräch mit einer Mitarbeiterin von Evas Arche. Getränke und ein leckeres Frühstück stehen bereit. Auslagenersatz erforderlich.
    Mit dem Team von Evas Arche und Heike Grützmacher, Märchenerzählerin

  • 09.11.

    Mittwoch
    19:00 - 21:00

    Anmeldung
    Lesekreis Feministische Theologie: versehrt

    Anmeldung bis 7.11. erforderlich.

    Gemeinsam werden ein oder zwei kurze Artikel zum oben genannten Thema gelesen und diskutiert. Die Artikel stammen aus der Schweizer feministisch-theologischen Zeitschrift FAMA und werden am Abend in Kopie zur Verfügung gestellt. Feministisch-theologisches Vorwissen ist nicht erforderlich. Liturgischer Abschluss
    Mit Anne Borucki-Voß und Gundula Lembke

  • 10.11.

    Donnerstag
    10:00 - 12:00

    Anmeldung
    Unternehmerinnen-Frühstück

    Anmeldung bitte bis 7.11.

    Unternehmerinnen und Gründerinnen sind eingeladen, sich mit ihren Angeboten und Ideen zu präsentieren. Es ist Gelegenheit, sich über Erfahrungen und Herausforderungen mit der Selbständigkeit auszutauschen. Gerade der Austausch zwischen Frauen, die sich gerade erst selbständig gemacht haben und Frauen, die schon lange selbständig arbeiten, bringt beiden Seiten immer wieder neue Impulse.
    Getränke und ein kleiner Imbiss werden gegen Auslagenersatz gestellt.
    Mit Sabine Witte, Unternehmenstraining.berlin und Marita Kunath, essensive - Beratung und Coaching

  • 12.11.

    Samstag
    11:00 - 14:00

    Anmeldung
    Frauenwanderung in Gemeinschaft: An der Havel entlang bis zur Altstadt Spandau

    Anmeldung bitte bis 7.11.

    Zuerst führt uns der Weg um den Südparkteich. Dann geht es weiter zur Havel, an der wir entlang bis in die Altstadt Spandau laufen. Einkehr vorgesehen; ca. 8 km. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und unter Einhaltung der Hygienebestimmungen.
    Mit Barbara Klasen und Gisela Kroll

  • 15.11.

    Dienstag
    19:00 - 20:30

    Anmeldung
    Märchenabend: Tom Lin und andere Märchen von neuem Leben

    Anmeldung bis 9.11. erforderlich.
    Im Rahmen der Berliner Märchentage

    Eine Grafentochter geht im Wald spazieren. Plötzlich steht der entführte Feenritter Tom Lin vor ihr. Er bittet das Mädchen, ihn aus dem Feenreich zu befreien, denn er sei ein Mensch wie sie. Wagt es die Grafentochter und gelingt die Befreiung von Tom Lin?
    In einer gemütlichen Atmosphäre werden spannende Märchen erzählt, die an der Grenze des Lebens spielen.
    Mit Heike Grützmacher, Märchenerzählerin

  • 16.11.

    Mittwoch
    18:30

    Kinobesuch: Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush

    Kooperation mit der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands
    Ort: City Kino Wedding, Müllerstraße 74, 13349 Berlin

    Erzählt wird die wahre Geschichte der Bremer Hausfrau Rabiye Kurnaz. Ihr Sohn, Murat, wird des Terrorismus bezichtigt und rechtswidrig im Gefangenenlager Guantanamo inhaftiert. Mit dem Menschenrechtsanwalt Bernhard Docke erkämpft sie vor dem Obersten Gerichtshof der USA seine Freilassung.
    Mit viel Witz und Situationskomik stellt Regisseur Andreas Dresen den ernsten Hintergrund und das politische Versagen der deutschen Behörden sehr gut dar.

  • 23.11.

    Mittwoch
    10:00 - 12:00

    Anmeldung
    Frauenfrühstück - Märchenfrühstück

    Anmeldung spätestens bis Montag vor dem Veranstaltungstag.

    Mit netten Frauen (derzeit auf Abstand) zusammen sein, reden, Pläne schmieden, mit besinnlichem oder informativem Impuls und Möglichkeit zum Gespräch mit einer Mitarbeiterin von Evas Arche. Getränke und ein leckeres Frühstück stehen bereit. Auslagenersatz erforderlich.
    Mit dem Team von Evas Arche und Heike Grützmacher, Märchenerzählerin

  • 25.11.

    Freitag
    17:00

    Anmeldung
    Ökumenischer Frauengottesdienst zum Tag gegen Gewalt an Frauen

    Ort: Katholische Kirche St. Dominicus, Lipschitzallee 74, 12353 Berlin
    Barrierefrei erreichbar für Rollstuhlfahrer:innen, Übersetzung durch Gebärdensprachdolmetscherinnen, Induktionsschleife vorhanden

    Im Zentrum stehen Frauen mit Behinderungen. Frauen aus christlichen Verbänden und Einrichtungen laden ein zu einem Gottesdienst mit Information, Austausch, biblischer Lesung, Musik ...
    Ab 18:30 Uhr Ausklang mit Gesprächen bei Tee und Imbiss

  • 05.12.

    Montag
    16:00 - 17:30

    Anmeldung
    Adventsfeier in der Sophienkirche

    Anmeldung bis 30.11. erforderlich
    Ort: Sophienkirche, Große Hamburger Str. 30, 10115 Berlin

    Mit viel Musik, gemeinsamem Singen und einer schönen Geschichte wollen wir mit Frauen, die mit Evas Arche auf verschiedene Weise verbunden sind, eine schöne adventliche Stunde verbringen. Im Anschluss bieten wir ein Glas Punsch im Freien an.
    Mit dem Team von Evas Arche

  • 08.12.

    Donnerstag
    10:00 - 12:00

    Anmeldung
    Unternehmerinnen-Frühstück

    Anmeldung bitte bis 5.12.

    Unternehmerinnen und Gründerinnen sind eingeladen, sich mit ihren Angeboten und Ideen zu präsentieren. Es ist Gelegenheit, sich über Erfahrungen und Herausforderungen mit der Selbständigkeit auszutauschen. Gerade der Austausch zwischen Frauen, die sich gerade erst selbständig gemacht haben und Frauen, die schon lange selbständig arbeiten, bringt beiden Seiten immer wieder neue Impulse.
    Getränke und ein kleiner Imbiss werden gegen Auslagenersatz gestellt.
    Mit Sabine Witte, Unternehmenstraining.berlin und Marita Kunath, essensive - Beratung und Coaching

  • 14.12.

    Mittwoch
    10:00 - 12:00

    Anmeldung
    Frauenfrühstück

    Anmeldung spätestens bis Montag vor dem Veranstaltungstag.

    Mit netten Frauen (derzeit auf Abstand) zusammen sein, reden, Pläne schmieden, mit besinnlichem oder informativem Impuls und Möglichkeit zum Gespräch mit einer Mitarbeiterin von Evas Arche. Getränke und ein leckeres Frühstück stehen bereit. Auslagenersatz erforderlich.
    Mit dem Team von Evas Arche

  • 14.12.

    Mittwoch
    19:00 - 21:00

    Anmeldung
    Lesekreis Feministische Theologie: Frauen für den Frieden

    Anmeldung bis 12.12.

    Gemeinsam werden ein oder zwei kurze Artikel zum oben genannten Thema gelesen und diskutiert. Die Artikel stammen aus der Schweizer feministisch-theologischen Zeitschrift FAMA und anderen Veröffentlichungen und werden am Abend in Kopie zur Verfügung gestellt. Feministisch-theologisches Vorwissen ist nicht erforderlich. Liturgischer Abschluss
    Mit Anne Borucki-Voß und Gundula Lembke

  • 24.12.

    Samstag
    15:00 - 17:30

    Anmeldung
    Heiligabend in Evas Arche

    Anmeldung bis 12. 12. unbedingt erforderlich.

    Wir besuchen gemeinsam den ökumenischen Gottesdienst im St. Hedwigskrankenhaus. Anschließend sitzen wir in gemütlicher Runde in Evas Arche bei Kaffee, Tee und Plätzchen.
    Mit Cordula Brecht

  • 26.12.

    Montag
    11:00 - 14:00

    Anmeldung
    Winterwanderung am Tegeler See für Frauen und Männer

    Anmeldung für Wanderung und Einkehr bis 20.12. unbedingt erforderlich.

    Wir laufen über die „6er-Brücke“, an der Malche vorbei immer am Tegeler See entlang bis zum Strandbad Tegel, weiter an der Insel Scharfenberg vorbei und wieder zurück. Dauer ca. 3 Stunden. Einkehr vorgesehen. Die Teilnahme an der Wanderung erfolgt auf eigene Gefahr und unter Einhaltung der Hygienebestimmungen.
    Mit Barbara Klasen und Gisela Kroll

  • 28.12.

    Mittwoch
    10:00 - 12:00

    Anmeldung
    Frauenfrühstück zwischen den Jahren

    Anmeldung bis 20.12. unbedingt erforderlich.

    In einer kleinen Runde mit netten Frauen kann das Jahr in Evas Arche abgeschlossen werden. Getränke und ein leckeres Frühstück sind vorbereitet und eine weihnachtliche Geschichte gehört auch dazu.
    Mit dem Team von Evas Arche

  • 29.12.

    Donnerstag
    14:00 - 16:00

    Anmeldung
    Stadtrundgang zu „Fräulein Rabbiner Jonas“

    Teilnahmebeitrag für Referentin erbeten. Anmeldung bitte bis 20.12.

    Die im Berliner Scheunenviertel aufgewachsene Regina Jonas (1902 – 1944) wurde 1935 die erste Rabbinerin der Welt. Doch nach ihrem Tod war sie bis in die 1990er Jahre vergessen. Am 6.11.1942 wurde sie zusammen mit ihrer Mutter nach Theresienstadt deportiert, wo sie noch Vorträge und Predigten hielt. Zwei Jahre später wurde sie in Auschwitz ermordet. Die Suche nach ihren Wirkungsorten regt uns auch zum Gespräch über die Rolle von Frauen im Judentum an.
    Mit Sabine Krusen, Frauenforscherin