Evas Arche mobile logo
Evas Arche - Mobile Projekt logo

Häuslicher Besuchsdienst für Frauen mit Pflegegrad

Ansprechpartnerin: Jana Vögtlin

Tel.: 030-28 48 48 24
Email: mobile@evas-arche.de

Ein berlinweites niedrigschwelliges Betreuungs- und Entlastungsangebot
Mit einem Team von ehrenamtlich und hauptamtlich engagierten Frauen möchte Evas Arche betroffene Frauen und ihre Angehörigen begleiten und entlasten. Es sind wöchentliche Besuche im persönlichen Wohnumfeld durch fachlich geschulte ehrenamtliche Frauen vorgesehen. Pflegenden Familienmitgliedern soll ein Stück Zeit geschenkt werden, um sich den eigenen Bedürfnissen widmen zu können.

Mobilé wurde von der damaligen Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales anerkannt und wird von der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung und den Pflegekassenverbänden finanziell gefördert.

Zum Ausdrucken dieser und weiterer Informationen steht unser Flyer zur Verfügung.

PDF Download

  • wöchentlich stattfindende Besuche durch eine ehrenamtliche Mitarbeiterin
  • Zuverlässigkeit und Kontinuität
  • Eingehen auf individuelle Interessen der Besuchten (Gespräche, Singen, Spazierengehen, kreatives Gestalten…)
  • Entlastung im Pflegealltag und Freiräume zur Wahrnehmung eigener Termine der pflegenden Bezugspersonen
  • bei Bedarf individuelle Beratung für Angehörige und enge Vertraute durch die Projektleiterin

Für die Betreuung/Begleitung zu Hause wird ein geringes Leistungsentgelt erhoben. Frauen, die nach §45a SGB XI einen erheblichen Bedarf an allgemeiner Beaufsichtigung und Betreuung haben, bekommen das Leistungsentgelt von ihrer zuständigen Pflegekasse erstattet. Das Leistungsentgelt wird z.B. für Weiterbildungen der Ehrenamtlichen verwendet.

Sie haben …

  • Freude an ehrenamtlicher Tätigkeit und sind bereit, sich längerfristig auf Frauen mit Demenz oder psychischen Erkrankungen oder Seniorinnen mit Pflegegrad und ihre Angehörigen einzulassen.

Sie haben …

  • Zeit und Interesse an Weiterbildung und an regelmäßigem Austausch mit anderen Ehrenamtlichen.

Sie können …

  • sich vorstellen, für ca. 3 Stunden wöchentlich eine Frau zu Hause zu besuchen.

Es erwartet Sie außerdem …

  • ein unverbindliches Kontaktgespräch, Einarbeitung und Begleitung, ein kostenloses Grundlagenseminar, Coaching und Fallbesprechung, Versicherungsschutz und eine Aufwandsentschädigung.